Für Sie nur das Beste

Die Vending Manufaktur

 Als Familienunternehmen sind wir solide und verbindlich

Wir verwöhnen Menschen mit Kaffeespezialitäten und Snacks am Arbeitsplatz

Unsere Fachkompetenz haben wir durch unsere 30-jährige Erfahrung im automatengestützen Verkauf von Waren erlangt. Als Manufaktur bieten wir hier zahlreiche Möglichkeiten, um Waren über Automaten zu verkaufen. Neben dieser "Automatenschmiede" bieten wir auch eine umfassende Dienstleistung rund um Automaten an. Hierzu gehört auch die Bewirtschaftung von Automaten in Unternehmen und Krankenhäusern. Wir gehören qualitativ zu den führenden Vending-Unternehmen in Deutschland.  

Informieren Sie sich! In unserem Shop finden Sie ein reichhaltiges Angebot rund um den Vending-Automaten. Hierzu gehören z. B. Kaffeevollautomaten, Süßwarenautomaten, Kaltgetränkeautomaten, Lebensmittelautomaten, Warenautomaten, Eisautomaten, automatische Verkaufsräume und Rücknahmeautomaten.

Als Fachhändler wissen wir, welche Spezialprodukte Sie für Ihren Automaten brauchen. Unser Angebot für Ihren Kaffeevollautomaten erstreckt sich dabei vom Reinigungsmittel bis hin zu Spezialkaffeeartikeln, wie zum Beispiel besonders cremige Cappuccino-Milch. Natürlich haben wir auch noch andere Vending-Produkte im Angebot. Schauen Sie sich um!

Wenn Sie Fragen haben, freuen wir uns über Ihren Anruf unter 0234 93773-0



Unsere Dienstleistungen und Angebote

Dienstag, 5. Februar 2019

Verkaufsautomaten werden immer intelligenter

Japan, als Automatenland ist in der Entwicklung von Verkaufsautomaten bzw. Getränkeautomaten immer ein Stück voraus. Es gibt in Japan bereits funktionierende Konzept von „sehenden“ Snackautomaten, der mittels einer Gesichtserkennung und eines Körper-Scans wahrnimmt, welche Person vor ihn steht und dementsprechende Waren anbietet.

Freitag, 25. Januar 2019

Alte und neue Pflichten, das neue Verpackung Gesetz ist am 1.1.2019 in Kraft getreten

Und wieder trifft es die Tasse Kaffee im Kaffeeautomaten. Besonders sind Kaffeemaschinen in Unternehmen betroffen. Ziel des neuen Verpackungsgesetzes ist es nicht vermeidbare Verpackung nach Möglichkeiten erneut zu verwenden oder hochwertige zu recyceln und dafür eine Produktverantwortung entsprechend der gesamten Wertschöpfungskette zu definieren. Damit die notwendige Transparenz und Kontrolle in diesem Bereich auch vorhanden ist hat der Gesetzgeber als öffentlich rechtlich tätige Einrichtung die Stiftung zentrale Stelle Verpackungsregister eingerichtet. Hier müssen sich alle Produktverantwortlichen aus der Industrie und dem Handel registrieren lassen. Hiervon sind auch alle Coffee-to-go-Becher sowie Brötchentüten und auch so genannte Kaffee Eigenmarken betroffen. Die Inverkehrbringer verpflichten sich dabei einen Vertrag mit einem der Anbieter für das duale System abzuschließen.

Freitag, 11. Januar 2019

Milch, Wurst, Kartoffeln und Marmelade aus Automaten

Landwirte vermarkten immer häufiger ihre eigenen Erzeugnisse. Somit entstehen heute viel Bauernläden. Weiterhin findet man auch immer mehr sog. Milchtankstellen und Warenverkaufsautomaten aus denen man Eier, Wurst, Kartoffeln oder auch Marmelade verkaufen kann. Ein Trend der nicht mehr aufzuhalten ist. Frische Milch, direkt vom Bauern trifft auch wieder den Zeitgeist und genau solche Milch kann man inzwischen an Milchtankstellen bei selbstvermarktenden Landwirten bekommen.

Montag, 7. Januar 2019

Koffein steigert die Leistungsfähigkeit

Kaffee ist der Alltagsbegleiter vieler Menschen. Das in ihm enthaltene Koffein vertreibt nicht nur Müdigkeit, es hat auch eine Wirkung auf das Hormonsystem und die Ausdauerleistung. Dabei kommt es aber auf das richtige Timing und die Dosierung an. Dies haben auch viele Betriebe bereits erkannt und einen entsprechenden Kaffeevollautomaten bzw. einen Heißgetränkeautomaten in den Betrieben genehmigt. Mittlerweile wird dort auch häufig der Kaffeekonsum vom Unternehmen aus gutem Grund gesponsert.

Donnerstag, 3. Januar 2019

Instant-Kaffee: Kulinarischer Abgrund oder unterschätzte Alternative?

Instant-Kaffee: Kulinarischer Abgrund oder unterschätzte Alternative? Instant-Kaffee: Kulinarischer Abgrund oder unterschätzte Alternative? Instant-Kaffee ist für den Kaffee-Gourmet der Inbegriff des Grauens. Doch warum eigentlich? Ist löslicher Kaffee wirklich völlig unvertretbar?

Montag, 17. Dezember 2018

Girocard im Vormasch

Das Vertrauen in bargeldlose Zahlungssysteme wächst dank der problemlosen Zahlungsmöglichkeiten im Internethandel auch in Deutschland. Im Handel werden allerdings nur ca. 50 % aller Bezahlvorgänge mit Kartensysteme getätigt. Der Deutsche liebt dabei seine EC Karte, hinter der das Girocard System steckt. In der Vergangenheit war der automatengestützte Verkauf sehr häufig in Deutschland nur mit Bargeld möglich. Dies hatte auch seinen guten Grund, denn die Abwicklung über ein Kartensystem war technisch kompliziert und teuer. Außerdem liegen die Preise für die Artikel, die über Getränke- oder auch Warenautomaten verkauft werden meistens unter 5,00 Euro und der Verbraucher gerne diese Kleinsummen mit Bargeld bezahlt.

Donnerstag, 15. November 2018

Die richtige Kaffeemaschine für Ihr Unternehmen finden

Egal ob beim Kauf, im Mietsystem oder in unseren Dienstleistungen stellt sich immer die Frage: Welcher Kaffeevollautomat passt zu Ihrem Unternehmen?

Mittwoch, 31. Oktober 2018

Wie wichtig ist der Mahlgrad bei Kaffeevollautomaten

Kaffeevollautomaten garantieren noch keinen guten Kaffee, denn Kaffee ist immer eine Kombination aus: · Kaffeebohnen, · dessen Mahlgrad, · Dosierung pro Tasse · der Wasserqualität · dem Brühverfahren.

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende und Freiberufler und nicht an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB!