Heißgetränkeautomaten

Es gibt eine Vielzahl von Heißgetränkeautomaten.

Heißgetränkeautomaten für den Bürobereich oder aber für das Krankenhaus haben natürlich unterschiedliche Anforderungsprofile, so dass es nicht sinnvoll ist ohne Beratung sich diesem Thema zu nähern.

Immer wieder werden Heißgetränkeautomaten kostenlos aufgestellt. Allerdings ist das wirklich so? Natürlich nicht, denn letztendlich sind die Kosten in der Kaffeetasse "versteckt".  Bei uns haben Sie die Wahl: Heißgetränkeautomaten können Sie kaufen, mieten oder leasen. Natürlich ist auch die komplette Bewirtschaftung möglich, hier investieren wir in den Heißgetränkeautomat und rechnen dann über die verkaufte Einheit ab.

Bei den Heißgetränkeautomaten unterscheidet die Branche  zwischen Tischgeräten und Standgeräten. Auf der einen Seite gibt es für den klassischen Betriebsmarkt Heißgetränkeautomaten als Standgeräten, die durch ihre große Auswahl und der automatischen Beigabe von Bechern besticht. Daneben gibt es für den Office- und Gastrobereich Kaffeemaschinen.  Hier ist die Auswahl so groß, wie die Nutzungsmöglichkeiten. Angefangen von den kleinen Espressomaschinen mit oder ohne Mahlwerk bis hin zu den Profisystemen in der Gastronomie und der Kaffeebar. Kaffeevollautomaten lassen keine Wünsche offen. Allerdings ist der Kaffeemaschinenmarkt so unübersichtlich, die Kaffeeautomaten Auswahl so groß, dass es wichtig ist den eigenen Bedarf vorab klar zu definieren.

Welche Kaffeemaschine oder welcher Automat für Ihren Bedarf richtig ist, sollten wir zusammen analysieren. Als Fachhändler haben wir den Überblick.

Rufen Sie uns einfach an: 0234-93 77 3- 31

camacento-m.jpg

 

 

 

sielaff_cvt-m.jpg

 

 

 
 

milano_frontview_860-klein-m.jpg

 

 

wittenborg-fb5100-m.jpg

 

sielaff_cvs500-s.jpg

 

 

 
 

coffee-queen-mega-gold-m-s.jpg

 

 

 

 

 

Was versteht man eigentlich unter den Begriff Heißgetränkeautomaten? Heißgetränkeautomaten sind in Deutschland Maschinen, die in der Regel Kaffee und andere heiße Getränke per Kopfdruck produzieren können.

Bei den Heißgetränkeautomaten unterscheid man im Allgemeinem:

 

Standgeräte: Diese Kaffeemaschinen werden meistens produzierendem Gewerbe eingesetzt. Bei diesen Heißgetränkeautomaten handelt es sich um Geräte, die 183 cm hoch sind und ca. 80 cm Breit und tief sind. Sie sollten also mindestens einen Quadratmeter Platz haben.

 

Tischgeräte: Diese Heißgetränkeautomaten passen, wie der Name es schon sagt, auf jeden Tisch. Die Größen sind sehr unterschiedlich, so wie auch die Kapazität sehr unterschiedlich sein kann. Das kleinste professionelle Gerät ist ca. 30 cm breit und ca. 60 cm hoch und für den täglichen Bedarf bis zu 30 Tassen Kaffee ausgelegt.

 

 Heißgetränkeautomaten kosten zwischen von 750,00 € bis 30.000,00 €. Sie sollten Sich also unbedingt beraten lassen. Es gibt für jeden Bedarf die passende Maschine.