ca-logo-11_10-neu-l.jpg

Vending hat viel zu bieten

  • Automatenaufsteller
  • Heißgetränkeautomaten
  • Süßwarenautomaten
  • Lebensmittelautomaten
  • Speiseautomaten
  • Warenautomaten
  • Bargeldlose Abrechnung
  • belegte Brötchen
  • Getränkeautomaten
  • Kaltgetränkeautomaten
  • Kaffeemaschinen
  • Tafelwasseranlagen
  • Kaffeespezialitäten
  • Patientenversorgung
  • Frische Snacks
  • Warmes Mittagessen
  • Office Coffee Service
  • Büro-Kaffeemaschinen
  • Konferenzbewirtung
  • Obst am Arbeitsplatz
  • Late Art auch im Büro
  • Automaten-Barista
  • Gästebewirtung
  • Kaffeelösungen für Tagungshotels
  • automatische Minibar
  • Wohlfühlinseln für Gäste, Kunden und Mitarbeitern
  • Automaten-Betriebscatering
  • Automatische Werkzeugausgabe
  • Operating
  • Vending Maschinen

Das Hausmittel Kaffee

 
Kaffeesatz als Haushaltsmittel
Natürliche Hausmittel, Haushaltstipps und Gartentipps aus Omas Erfahrungsschatz.
 
1. Blattläuse abtöten
Blattlöse werden abgetötet, wenn betroffene Pflanzen mit kaltem Kaffe oder schwarzem Tee übergossen werden.
 
2. Gerüche im Kühlschrank
Gegen unangenehme Gerüche im Kühlschrank stelle man ein Schüsselchen gemahlenen Kaffee hinein.

3. Geschirr mit Fischgeruch
Geschirr mit Fischgeruch wäscht man mit Kaffeesatz ab.

4. Hautpeeling
Ein einfaches Mittel für Hautpeeling ist Kaffeesatz. Leicht auf Gesicht und Körper verreiben, kurz wirken lassen und dann abspülen.
 
5. Helle Flecken in dunklen Stoffen
Helle Flecken in dunklen Stoffen können durch die Behandlung mit schwarzem Kaffee abgedunkelt werden.
 
6. Kater von Alkohol
Die unangenehmen Wirkungen von Alkoholgenuss verschwinden, wenn man 6 - 7 Kaffeebohnen langsam zerkaut und hinunter schluckt.
 
7. Kopfschmerzen
Bei Kopfschmerzen trinke man Kaffee, dem ein Schuss Zitrone zugesetzt wurde. Das lindert die Schmerzen.
 
8. Küchenschrankgeruch
Küchenschrankgeruch wird durch Austreuen von Kaffeesatz beseitigt.
 
9. Nasenbluten
Bei Nasenbluten lege man Kompressen in den Nacken, halte den Kopf möglichst hoch, trinke recht frisches Wasser und schlürfe Essig mit Wasser in die Nase. Will das alles nicht helfen, so drehe man einen Wattepfropfen mit Likör getränkt in die Nase. Bei anhaltendem Nasenbluten Arzt aufsuchen.
 
10. Schnecken vertreiben
Kaffeesatz unter den Pflanzen ausgelegt, hält Schnecken fern.
 
11. Unangenehme Küchengerüche
Bei unangenehmen Küchengerüchen hilft es, eine Prise Kaffeepulver auf die warme Herdplatte zu streuen.
 
12. Ungeziefer an Wurzeln
Man gießt die betroffenen Pflanzen mit einem Sud aus Wasser, Brennesseln und Kaffeesatz, der einen Tag durchgezogen ist.

 
13. Vasen und Flaschen reinigen
Verschmutzte Flaschen und Vasen aus Glas und Kunststoff mit Reiskörnern, Kaffeesatz oder aufgebrühten Teeblättern und etwas Wasser füllen und kräftig schütteln. So werden sie sauber ohne zu zerkratzen.  Die schmirgelnde Wirkung des Kaffeesatzes findet auch bei der Reinigung von schwer erreichbaren Stellen Anwendung, wie sie beispielsweise bei Flaschen oder Thermoskannen vorliegen.

14. Düngemittel
Nach dem Aufbrühen kann der Kaffeesatz wegen seines hohen Stickstoff-Gehaltes noch als guter Garten-Dünger verwendet werden. Sein hoher Gehalt an Kalium, Phosphor und anderen Mineralstoffen ist gut für die Pflanzenentwicklung. Viele Gärtner schwören auf Kaffeesatz als Rosendünger.

15. Handwaschzeug
Kaffeesatz ist auch ein sehr gutes Handwaschmittel für stark verschmutzte und beanspruchte Hände. Durch die körnige Struktur wirkt es leicht schmirgelnd und die Öle machen ein nachträgliches Einfetten überflüssig.